Geschichte. Wie alles begann.

HJG Consulting wurde 2014 von Hans-Jürgen Groß mit dem Ziel gegründet, Klarheit und mehr Verständnis in das mitunter noch stiefkindliche behandelte Gebiet der Barrierefreiheit zu bringen. Als langjähriger Präsident des ÖZIV Burgenland, Verband für Menschen mit Behinderungen (früher Österreichischer Zivilinvalidenverband) und selbst von einer Behinderung Betroffener, musste Hans-Jürgen Groß in seiner täglichen Arbeit immer wieder feststellen, dass in Sachen Umbauten und Barrierefreiheit ein großer Aufholbedarf besteht.

Gleichzeitig ist Barrierefreiheit ein Thema, welches nicht nur das Leben eines einzelnen, sondern von sehr vielen Menschen bestimmt. In ganz Europa gibt es, laut einer Studie der Europäischen Kommission, weit über 100 Millionen Menschen mit Behinderungen. Diese Menschen stoßen Tag für Tag auf Barrieren und damit an die Grenzen ihrer Mobilität, oft weit entfernt von einem selbstbestimmten Leben. Auch „Alter“ ist in unserer Gesellschaft ein großes Thema. Da zunehmendes Alter und Einschränkungen in der Mobilität unmittelbar zusammenhängen, die Medizinische Versorgung immer besser, somit die Menschen immer älter werden und Europa mit einer zunehmenden Überalterung konfrontiert ist, hat das Thema Barrierefreiheit eine zentrale Bedeutung im 21. Jahrhundert in Österreich und ganz Europa.

Hans-Jürgen Groß wurde rasch klar, dass es ein Beratungsunternehmen brauchte, welches kompetente, professionelle und qualitativ höchstwertige Beratung für seine Kunden anbietet. Inzwischen kann HJG Consulting bereits auf zahlreiche, erfolgreich umgesetzte und laufende Projekte verweisen, welche diesen Anspruch, den das Unternehmen an sich selbst stellt, bestätigen. Mehr noch: Mit seiner Politik, nur Menschen vom Fach zu beschäftigen, wurden Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen geschaffen und gezeigt, dass Behinderung und Expertenwissen keinen Widerspruch darstellen.

Eine Füllfeder liegt auf einem beschriftetem Blatt
Mann im Rollstuhl sitzt vor einem Laptop

Beratung. Profis von Beginn an.

In der Planungsphase werden die Grundsteine für den erfolgreichen Abschluss eines Projektes gelegt. Deshalb ist es gerade in diesem Stadium wichtig, Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen durch professionelle Experten zu prüfen und lösungs- sowie kostenorientierte Konzepte zu erarbeiten. HJG Consulting steht Ihnen mit jahrelanger Erfahrung und umfangreichen Praxiswissen bei allen Fragen rund um das Thema Barrierefreiheit zur Verfügung. Hohe Kosten und Qualitätsmängel durch Fehler im Planungsstadium gehören somit der Vergangenheit an.

KONTAKT

HJG CONSULTING e.U.

Marktstrasse 3
A-7000 Eisenstadt

 

tel +43 2682 930 81

mob +43 676 979 01 71

office@hjg-consulting.at

www.hjg-consulting.at

Folgen Sie uns auf....

top