Rollstuhlparcours

Personen mit Mobilitätseinschränkungen, insbesondere jene im Rollstuhl, stoßen im Alltag auf viele Hindernisse, sei es Randsteine, Pflastersteine, zu steile Straßen, Kiesbelag, Stufen usw. Mit Hilfe eines Rollstuhlparcours können interessierte Personen erfahren, welchen Herausforderungen Menschen mit Behinderungen im Alltag gegenüberstehen. Danach werden Sie Barrierefreiheit mit anderen Augen betrachten.

 

 

 

Einer Frau im Rollstuhl wird über eine Rampe geholfen
Zwei Rollstuhlfahrer im Gespräch
Seitenansicht einiger Barrieren des Rollstuhlparcours
Ansicht von oben einiger Barrieren des Rollstuhlparcours
Mann im Rollstuhl sitzt vor einem Laptop

Beratung. Profis von Beginn an.

In der Planungsphase werden die Grundsteine für den erfolgreichen Abschluss eines Projektes gelegt. Deshalb ist es gerade in diesem Stadium wichtig, Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen durch professionelle Experten zu prüfen und lösungs- sowie kostenorientierte Konzepte zu erarbeiten. HJG Consulting steht Ihnen mit jahrelanger Erfahrung und umfangreichen Praxiswissen bei allen Fragen rund um das Thema Barrierefreiheit zur Verfügung. Hohe Kosten und Qualitätsmängel durch Fehler im Planungsstadium gehören somit der Vergangenheit an.

KONTAKT

HJG CONSULTING e.U.

Marktstrasse 3
A-7000 Eisenstadt

 

tel +43 2682 930 81

mob +43 676 979 01 71

office@hjg-consulting.at

www.hjg-consulting.at

Folgen Sie uns auf....

top